Über Uns
Kreiselpumpen
Zahnradpumpen
Dosierpumpen
Tankzugentladepumpen
Kontakt
ff-rew


Zahnradpumpen
Magnetgetriebene Zahnradpumpe Zahnradpumpe MDG-M2
Modell MDG-M2
Fördermenge 2 l/min
Förderdruck 5,5 bar
Material SUS316, GFRPPS,
PTFE, FKM
Temp.bereich  0 bis 95°C
Anschlußlstg. 50 W
Motor Gleich-, Wechsel-,
Drehstrom
Anschluß 1/8“ NPT
Dichtungsmeth. dichtungslos
 
Magnetgetriebene Zahnradpumpe Zahnradpumpe MDG-M4
Modell MDG-M4
Fördermenge 4 l/min
Förderdruck 6 bar
Material SUS316, GFRPPS,
PTFE, FKM
Temp.bereich 0 bis 95°C
Anschlußlstg. 180W
Motor 1 oder 3-phasig
Anschluß 1/4“ NPT
Dichtungsmeth. dichtungslos
 
Magnetgetriebene Zahnradpumpe Zahnradpumpe MDG-M15
Modell MDG-M15
Fördermenge 14 l/min
Förderdruck 3 bar
Material SUS316, GFRPPS,
PTFE, FKM
Temp.bereich 0 bis 95°C
Anschlußlstg. 180W
Motor 1 oder 3-phasig
Anschluß 1/8“ NPT
Dichtungsmeth. dichtungslos
 
Magnetgetriebene Kleinzahnradpumpe Leckagefrei
Modell MDG-M2 FU / MDG-M4 FU / MDG-M15 FU
Maximaler Fluß 1,8 - 14 l/min
Maximaler Betriebsdruck 3 - 6 bar
Gewindeanschluß 1/8",1/4",3/8" NPT Innengewinde
Material te
PTFE, 1.4401, PPS, CFRPEEK,FKM
Zul. Temperatur des Fördermediums 95°C
Zul. Umgebungstemperatur 40°C
Viskosität max.200 cP
Antrieb Frequenzumrichtermotor mit Drehzahlverstellung über Poti oder Bedienteil (Option)
Externe AnsteuerungA 0 - 10V,4 - 20mA
Drehzahlbereich 10 - 1500 1/min
Elektroanschluss 1x 230V,50Hz
Die magnetgetriebenen Zahnradpumpen MDG M2, M4 und M15 erzielen ihre Dosierfunktion durch ein Druckförderndes rotierendes Verdrängergsystem. Die Flussrate ist über die Drehzahl des Motors verstellbar. Als Antrieb wurde für die Industrieausführung ein Frequenzumrichtermotor mit seinen ganzen Vorzügen eingesetzt.